Manuelle Lymphdrainage / KPE

Die Manuelle Lymphdrainage / KPE (komplexe physikalische Entstauung) ist eine Behandlungsform, mit der das Lymphgefässsystem im ganzen Körper unterstützt und angeregt wird. Entlang der Lymphwege wird mit sanften und rhythmischen Griffen das Lymphsystem aktiviert und das Gewebe entspannt. Die Behandlung wird mit kreis- und spiralförmigen Bewegungen ausgeführt und ist schmerzfrei.

Anwendungsgebiete

Die Behandlung ist indiziert beim primären und sekundären Lymphödem oder bei Schwellungen nach einer Operation oder nach einem Trauma. Auch beim Lipödem und bei einer chronisch venösen Insuffizienz kann sie Linderung schaffen. Zusätzlich kann die Methode als Begleittherapie bei Morbus Sudeck, zur Schmerzbehandlung, in der Schwangerschaft ab dem dritten Trimester, zur Regeneration nach Ausdauersport oder zur Tiefenentspannung bei Stress oder Burnout angewendet werden.

Kosten

Eine Behandlung dauert zwischen 30 und 60 Minuten. Der Stundensatz beträgt 100.- CHF. Die Kosten werden über die Zusatzversicherung der Krankenkasse übernommen. Ich bitte Sie jedoch, die Kostenübernahme vorgängig mit Ihrer Krankenkasse zu klären.